Holger Badstuber trainierte teils wieder individuell

Nach dem der Verteidiger tags zuvor den kompletten Zirkel mitmachte, konnte er bei der Spielform noch nicht dabei sein

Auch am Samstag Vormittag bat Hannes Wolf seine Spieler zum Training. Bei Nieselregen und nach dem Aufwärmen, ging es für die Jungs ins Quadrat. Schnelle Pässe und Richtungsänderungen waren gefragt, auch der ein oder andere Zweikampf war mit dabei. Alle Feldspieler waren dabei. Als dann die Tore und die Keeper ins Spiel kamen, musste Holger Badstuber zusammen mit Andreas Schumacher individuell weiter trainieren.

Bei der Spielform aufs Kleinfeld war Dampf drin, für Holger Badstuber wohl noch zu früh oder es war eine reine Vorsichtsmaßnahme. Er trainierte auf kleine Tore und mit niedrigen Banden. Bei ihm war nicht unbedingt Härte, sondern viel mehr Präzision gefragt. Einige Bälle konnte er auch aus großen Distanzen versenken. Man wird sehen, was nächste Woche bringt und ob er am Freitag gegen Dortmund wieder dabei sein kann.

Tabelle Bundesliga

Kontakt

Jens Lommel
Marienstrasse 31
73262 Reichenbach
Deutschland

mail[at]vfb-exklusiv.de
Website: www.vfb-exklusiv.de

Social Networks

Disclaimer

Dies ist eine private Fanseite über den Bundesligaverein VfB Stuttgart. Kein Anspruch auf Richtigkeit oder Vollständigkeit. Links zu anderen Seiten