Holger Badstuber ist die Verbindung zum Verein wichtig

Nach langem Hin und Her ist die Entscheidung bei Holger Badstuber nun doch für den VfB Stuttgart gefallen. Sein Hauptaugenmerk galt dem Wohlfühl-Faktor als Leistungsgarant

Laut eigenen und den Aussagen von Michael Reschke, gab es den ein oder anderen Verein, den Holger Badstuber gerne unter Vertrag genommen hätte. Doch für den Innenverteidiger gab es keine Verbindung zu den Clubs. Man könnte auch sagen der Funke ist nicht übergesprungen. Nach den Neuverpflichtungen und der guten Rückrunde, ist Badstuber überzeugt, dass er mit dem VfB den größten Erfolg erzielen kann. Die Verbindung zum Verein sei letztlich da.

Er möchte mit den Schwaben etwas aufbauen und weiter für Stabilität sorgen, daher auch die Entscheidung für die kommenden drei Jahre zu unterschreiben. Die Entscheidung jetzt schon zu verkünden, obwohl noch bis Ende August Zeit gewesen wäre, ist am Ende auch damit begründet, dass Holger Badstuber mit dem VfB eine gute Vorbereitung auf die neue Saison absolvieren möchte. Dass mit Marc Oliver Kempf aktuell noch ein Innenverteidiger zusätzlich zur letzten Saison im Kader ist, ist für Badstuber kein Problem, da er den Kokurrenzkampf auf seiner Position schon immer hatte. Ein Ausweichen auf die Sechs, sah er letzte Saison nur als Ausnahme. Seine Position ist in der Innenverteidigung. Trainer Tayfun Korkut stand beim Sportvorstand wohl öfter im Büro und hatte sich nach dem Stand um Holger Badstuber erkundigt. Auch wenn Michael Reschke keine Wasserstandsmeldungen zu Benjamin Pavard abgegeben wollte, ein Abgang und das große Geld scheint nach der Weiterverpflichtung von Badstuber noch wahrscheinlicher. Sportvorstand Reschke bestätigte auch den Wechsel von Nicolas Gonzalez, es seien allerdings noch Details zu klären.

Bild: mit Genehmigung: Pressefoto Baumann

Tabelle Bundesliga

Buchtipp

Kontakt

Jens Lommel
Marienstrasse 31
73262 Reichenbach
Deutschland

mail[at]vfb-exklusiv.de
Website: www.vfb-exklusiv.de

Social Networks

Disclaimer

Dies ist eine private Fanseite über den Bundesligaverein VfB Stuttgart. Kein Anspruch auf Richtigkeit oder Vollständigkeit. Links zu anderen Seiten