Kurioses Tor leitet die Wende im Spiel ein

Der VfB verliert in Dortmund sein erstes Spiel unter Tayfun Korkut. Am Ende geht der Sieg für den BVB in Ordnung

Der VfB hat ein klasse Spiel in Dortmund abgeliefert, zumindest bis zu diesem kuriosen 1:0 durch Christian Pulisic. Dortmund war die ersten Minuten überhaupt nicht präsent, der VfB nutzte das und machte ein ordentliches Spiel. Doch mit dem Schuss, der wohl eher als Flanke gedacht war und genau in den Winkel flog, war die Linie bei den Schwaben dahin. Kurz nach der Halbzeitpause hebelte der BVB die Stuttgarter Abwehr aus. Spätestens mit dem 2:0 war das Spiel gelaufen.

Dortmund funktionierte wieder, wie man es kannte. Schnelles Kombinationsspiel, von Stuttgart war nichts mehr zu sehen. Beim 3:0 durch Philipp, reagierte Zieler noch, doch die Abwehr schaltete zu langsam, so dass Philipp erneut an den Ball kam und durch Badstuber noch abgefälscht wurde. Ein Tor des Monats wäre zwar fast noch Mario Gomez geglückt, doch sein Weitschuss ging nur an den Pfosten. Am Ende gewann das effektivere und im zweiten Durchgang bessere Team die Partie.

Tabelle Bundesliga

Buchtipp

Kontakt

Jens Lommel
Marienstrasse 31
73262 Reichenbach
Deutschland

mail[at]vfb-exklusiv.de
Website: www.vfb-exklusiv.de

Social Networks

Disclaimer

Dies ist eine private Fanseite über den Bundesligaverein VfB Stuttgart. Kein Anspruch auf Richtigkeit oder Vollständigkeit. Links zu anderen Seiten