Erik Thommy gewinnt nach Debüt die Wahl

Der Neuzugang aus Augsburg holt sich den ersten Titel bei den Besuchern von VfB-exklusiv. Er wurde beim 1:1 in Wolfsburg zum Spieler des Spiels gewählt.

Am Ende war es deutlich. 55% der Besucher von VfB-exklusiv votierten für den 23-jährigen gebürtigen Ulmer, der seit der Rückrunde das Trikot mit dem Brustring trägt. Erik Thommy war unter Hannes Wolf erst kurz vor einem Einsatz, Tayfun Korkut warf ihn ins kalte Wasser, er stand sogar direkt in der Startelf. Der Außenbahnspieler konnte im Spiel gegen Wolfsburg einige Akzente in der Offensive setzen. Auch der Eckball, der am Ende zum Ausgleich führte, kam vom Neuzugang.

Bei der Bewertung durch die Sternevergabe von eins bis zehn, kam Erik Thommy, zusammen mit Santiago Ascacibar auf eine gute Bewertung von 8,6. Nur der Torschütze Mario Gomez erreichte ein Zehntel mehr und landete in dieser Kategorie mit 8,7 nur ganz knapp vor dem Duo. Sowohl die Wahl zum Spieler des Spiels, als auch die Sternevergabe pro Spieler, werden nach jedem Pflichtspiel des VfB durchgeführt.

Tabelle Bundesliga

Kontakt

Jens Lommel
Marienstrasse 31
73262 Reichenbach
Deutschland

mail[at]vfb-exklusiv.de
Website: www.vfb-exklusiv.de

Social Networks

Disclaimer

Dies ist eine private Fanseite über den Bundesligaverein VfB Stuttgart. Kein Anspruch auf Richtigkeit oder Vollständigkeit. Links zu anderen Seiten