VfB nimmt nach Sieg gegen Bayern Kurs aufs Halbfinale

Der VfB ist mit einem Remis und einer bitteren Niederlage ins Turnier gestartet. Nach einem Sieg zum Abschluss der Vorrunde und zum Auftakt der Zwischenrunde stehen die Schwaben kurz vor dem Halbfinale.

Der Mercedes-Benz JuniorCup bietet immer wieder eine Plattform für zukünftige Stars. Arne Maier von Hertha BSC Berlin könnte dieses Jahr der Spieler des Turniers werden, doch auch bei den Schwaben gab es an Tag eins den ein oder anderen, wo es sich lohnt genauer hinzuschauen. Nick Betzner wäre da ein Kandidat, der in den ersten beiden Spielen des Turniers dreimal ins Schwarze traf. Beim 2:2 Auftakt gegen Zürich gelang Keeper Weißheit ein Tor und eben Nick Betzner.

Im zweiten Spiel gegen Hertha BSC Berlin, die als einzige Mannschaft schon sicher im Halbfinale steht, lief es ein wenig unglücklich. Stuttgart führt je dreimal, Berlin glich immer wieder aus und traf am Ende noch zum 4:3 Sieg. Mit dem klaren 3:0 gegen den isländischen Vertreter Víkingur Reykjavík brachte sich der VfB wieder zurück ins Turnier. Eric Hottmann, Benjamin Hadzic und Pedro Almeida Moarais haben jeweils zwei Turniertreffer auf dem Konto. Das macht den VfB beim diesjährigen Turnier ein Stück weit unberechenbar. So auch im ersten Zwischenrundenspiel. Die Bayern gingen durch zwei Siege in der Vorrunde leicht favorisiert ins Match. Stuttgart führte früh, Bayern dreht das Spiel zu ihren Gunsten, ehe Hottmann und Hadzic das Ergebnis erneut in Richtung der Schwaben drehen konnten. Mit sieben Punkten führt der VfB vor dem Finaltag die Zwischenrundengruppe an. Mit einem Erfolg gegen den 1. FC Köln, ist der VfB sicher unter den letzten Vier und darf weiter vom Sieg im Glaspalast träumen.

Tabelle Bundesliga

Kontakt

Jens Lommel
Marienstrasse 31
73262 Reichenbach
Deutschland

mail[at]vfb-exklusiv.de
Website: www.vfb-exklusiv.de

Social Networks

Disclaimer

Dies ist eine private Fanseite über den Bundesligaverein VfB Stuttgart. Kein Anspruch auf Richtigkeit oder Vollständigkeit. Links zu anderen Seiten